Herbst 2013

Sehr erfreulich sind die zahlreichen Neupflanzungen durch Mitglieder und Freunde der Initiative, durch Gemeinden und auch Schulen. Immerhin über 120 Obsthochstämme (darunter 60 Auftragsveredelungen besonders seltener Sorten) wurden alleine im Herbst 2013 in unserem Landkreis gepflanzt. Besonders reizvoll ist die Neupflanzung einer klassischen Obstbaumallee durch die Hofgemeinschaft in Vorderhasslach. Es ist nur zu hoffen, dass die Bäume die notwendige Pflege erfahren, wachsen und gedeihen und reiche Früchte tragen.

Die im Rahmen des 1000 Obstbäume Projekts gepflanzten Sorten wurden in ein Register eingetragen, welches über Besitzer, Standort sowie Pflanzjahr Aufschluss gibt. Um für den Erhalt der Sortenvielfalt in der Frankenalb eine gewisse Sicherheit zu gewährleisten, sollen von jeder seltenen Sorte mindestens 10 Bäume gepflanzt werden.

Von den weiteren Aktivitäten im Frühjahr 2014 werden wir auf dieser Seite berichten.

Neupflanzungen Neupflanzungen Neupflanzungen
Neupflanzungen Neupflanzungen Neupflanzungen

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.