Sommerapothekerbirne

  • Name: Sommerapothekerbirne
  • Synonyme: Bon Chre`tien dÈtete`, Große Zuckerbirne, Herrenbirne, Katelenbirne, Sommer-Christenbirne,Türkenbirne u.a.
  • Entstehung und Herkunft: die sehr alte Sorte wurde schon 1660 von Olivier de Serres in Frankreich erwähnt, über die genaue Herkunft ist nichts bekannt
  • Verwendung: sehr gute Tafel- und Wirtschaftsbirne
  • Standort: Ansprüche an Boden und Klima gering
  • Baum: der Baum wächst kräftig und kann sehr alt werden, sehr guter Haus- und Hofbaum
  • Frucht: sehr gute Tafel- und Wirtschaftsbirne, Geschmack süß mit feiner Säure
  • Reife: Reifezeit September, Haltbarkeit etwa 3 Wochen
  • Beurteilung: die Sorte ist widerstandsfähig gegen Krankheiten und Schädlinge, eine äußerst interessante historische Birne,


Auf diesen Flächen kommt diese Sorte vor:

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.