Triumph von Vienne

  • Name: Triumph von Vienne
  • Synonyme: Triomphe de Vienne
  • Entstehung und Herkunft: 1864 als Zufallssämling in Montagnon (Frankreich) gefunden
  • Verwendung: Tafel- und Wirtschaftsbirne,
  • Standort: gute Fruchtqualitäten nur in windgeschützten, mittleren Höhenlagen, gute Böden
  • Baum: mittelgroße, gut verzweigte Bäume
  • Blüte: mittelspät, witterungsunempfindlich
  • Frucht: Tafel- und Wirtschaftsbirne
  • Reife: ab Anfang September, bei Vollreife teigig werdend, etwa 3 Wochen haltbar
  • Beurteilung: bei geeigneten Standorten, Sorte für die Obstbaumwiese, allerdings stark anfällig für Feuerbrand, mittelstark für Bakterienbrand und Schorf


Auf diesen Flächen kommt diese Sorte vor:

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.